Wie ich mit dem Powebank Test mobil bleibe

Jeder der viel Unterwegs ist und gerne mit seinen mobilen Endgeräten arbeitet, kennt das Problem des geringen Akkustandes. Wohin wird uns die Reise mit den Smartphones noch führen? Leider gelingt es den Herstellern immer noch nicht die Akkukapazität so zu dimensionieren, dass man einen ganzen Tag intensiv mit dem Smartphone arbeiten kann. Darum greifen immer mehr Leute unterwegs auf einen mobilen Akku zurück, der als Stromquelle dient. Sogar im Flugzeug dürfen sie genutzt werden – kleine Akkus für Unterwegs die einfach so Strom spenden. Ionnen wandern durch die USB-Kabel in den Akku wo sie dann für eine Reaktivierung der Zellen sorgen. So können nicht nur Smartphones sondern auch Tablets oder Laptops mit Strom versorgt werden. In der Schule mal wieder Langeweile und der Akku ist schon nach zwei Stunden Mathe leer? Mit dem Powerbank Test 2015 einfach das Smartphone laden und schon kann das gedaddel weitergehen.

Tablets haben generell einen höheren Strombedarf als Smartphones, dafür halten sie aber auch länger durch. Smartphones sind nicht sonderlich schwer zu laden, da kommt fast jedes Modell mit. Bei Tablets sieht die Lage da schon anders aus. Eine Größe von 10.000 mAh stellt das Minimum für Tablet-Nuter da. Unter dem sollte man die Akkus nicht dimensionieren, sonst wirds eng. Warum werden Handhelds eigentlich immer Größer? Kann sich jemand den Trend erklären? Der chef von Apple sagte damals noch andere Entwicklungen voraus. Große Bildschirme verbrauchen auch immer sehr viel mehr Strom als die kleinen Modelle. Nostalgiker schwärmen von gigantischen Akkulaufzeiten, die die heutige Genration schon lange nicht mehr kennt. Mobiles Arbeiten ist wohl eine der wichtigsten Entwicklungen unserer Zeit. Dazu gibt es jetzt auch die richtige Technik. Neben großen bildschirmen jetzt auch AKkus. Das Ende ist noch nicht in sicht – da sind sich Experten einig. Wir werden noch viele riesen Displays zu sehen bekommen.

powerbank test bild

Neuere Modelle Laden über alle Anschlüsse die Geräte mit gleicher Geschwindigkeit, das macht die Sache etwas komfortabler. Diese Technik findet sich bei EasyAcc. So werden alle Geräte gleich schnell geladen. Kein lästiges suchen nach dem schnellsten USB Port mehr. SolarPanele gibt es jetzt auch für die Wildnis, so kann man auch draußen seine Akkus mit der Sonnenenergie laden ohen eine Stromquelle suchen zu müssen. Die Anwendung ist einfach, lediglich dier Stromregler muss arbeiten, aber das belibt für den Nutzer verborgen.

Nichts ist nerviger als ewig auf einen vollen Akku zu warten, leider wahr. Woran erkenne ich eine schlechtere Powerbank? Am ehesten wohl an der langesamen Ladezeit. Die einzige Möglichkeit die Ladezeiten noch weiter zu verkürzen ist die Powerbank mit mehr Volt zu versorgen. Bei der Strostärke ist irgendwann Ende. Im Bereich jenseits der 20.000 mah wird mit 24 Volt geladen, das reduziert die Ladezeiten um 50%. Die Ladezeit der Powerbank sinkt mit der Stromstärke in relation.

Unentschlossen? Gerne kann Elektronik auch auf Probe gekauft werden, Onlinehänder ermöglichen diese Taktik. Alte Hersteller wie Samsung gibt es in diesem Markt praktisch nicht. Das ist ja gerade das spannende, denn man ist live dabei wie neue Monopole entstehen. Um Marktsegmente zu halten ist den Herstellern jedes mittel recht – von günstigen Preisen bis hin zu hervorragender Kundenzufriedenheit ist alles möglich.

Frühlingsputz mit Hochdruckreiniger

Es wird Zeit sich mal wieder um die Pflichten eines Mannes zu kümmern! Haus und Hof müssen vom Dreck befreit werden und endlich wieder strahlen. Nur im Vergleich 2015 erfahren sie von den besten Modellen und können sich alle Modelle genau ansehen.Haben Sie es schon vernommen? Was? Na das typische Summen der fleißigen Handwerker die sich jetzt auf den Dreck stürzen. Warum sind sie noch nicht tätig geworden? Neben dem Surren des Rasenmähers gehört der Hochdruckreiniger wohl zum beliebtesten FrühjahrsGerät überhaupt. Wer erst im Juni mit der Arbeit anfängt ist eigentlich scon zu spät dran. Denn da sind die Pflanzen schon am Start und in voller Blüte. Grundarbeiten erledigt man am besten nach dem Winter.

Egal ob Schmutz oder Farbe, der Hochdruckreiniger bekommt fast alles weg. Gerade mit den Heißwassermodellen gibt es kaum noch Grenzen in der Verwendung. Egal ob Auto, Haus oder Garten, der Kärcher wird ihnen immer helfen können. Schmutz hat ab jetzt keine Chance mehr. Besonders hartnäckige VerSchmutzungen sollten mit einem Kärcher auch kein Problem sein, etwa die Reste von Pflanzen auf dem Mauerwerk. Für echte Handwerker empfiehlt sich natürlich nur ein Gerät der Extraklasse, etwa von Kränzle oder Nilfisk. Auch die teureren Kärcher Modelle sind gut.Gerade die Entfernung von alter Farbe auf Holz war schon immer eine echte Schei* Aufgabe, die man gerne an jemand anderes abgegeben hat, der Kränzle schafft sogar Baumrinde – also kein Problem.

hochdruckreiniger-schlauch
Kaltwasser ist eigentlich nicht die ideale Taktik, gerade im professionellen Bereich sollte man sich mit einem heißwasser Gerät eindecken.Erst dann wird ihr Gerät auf Hochtouren laufen und den Dreck des Winters verdrängen können. Warmes wasser löst die VerSchmutzungen an und der hohe Druck bringt Wassermoleküle unter die Dreckpartikel und spült diese so hoch. Der Dreck wird quasi aufgesprengt.Schon mal versucht mit kaltem Wasser eine Pfanne zu reinigen? Gerade fettige Reste lösen sich nur mit Reinigungsmittel und Warmwasser.Heißes Wasser bringt Fett zum schmelzen, so hat es weniger Bindungsmöglichkeiten und kann vom Trägermedium aufgenommen werden.Mit dem richtigen Reinigungsmittel werden auf Algen von Steinen entfernt.Wenn das Wasser aus dem Hochdruckreiniger nicht unter die Algen kommt, besteht keine Chance die VerDreckung zu beseitigen, allerdings können Reiniger helfen das Problem auf chemische Art und Weise zu lösen. Der Reiniger greift die Zellstruktur der Algen an und löst diese ganz easy an, so kann das Wasser eindringen.

Über den Privatsektor hinaus werden Kaercher immer häufiger in der Schwerindustrie eingesetzt. Besonders geschätzt wird die umweltfreundliche Arbeitsweise der Maschinee. Mit einer solchen Maschine steht der Entfernung extremer verSchmutzungen nichts mehr im Wege, egal ob Kamine oder Hochöfen, mit Wasserkraft kann nahezu alles gereinigt werden.Wasser muss nur auf den richtigen Druck gebracht werden und schon wird es zur Waffe.Wo kommt eine solche Technik zum Nutzen? Nun meist werden damit Straßenabschnitte erneuert oder auch Spuren von Vandalismus von Steinwänden entfernt.In Singapur wurden nach der Erlassung des Gesetzes gegen Kaugummi mit solchen Geräten die Innenstädte von den unschönen Resten befreit.Auch in unseren Städten wird mit Hochdruck gereinigt, sei es in den Abwasserkanälen oder auf den Straßen wenn die Kärmaschiene einfährt.

Im Hochdruckreiniger Test beschäftigt man sich allerdings eher mit Maschineen für den Haushalt oder einen kleinen Betrieb, wo häufiger Reinigungsmaßnahmen anfallen und auch für Kunden gereinigt werden muss.Für den Einsteiger spielt es keine große Rolle, welches Modell er nimmt. Für Profis allerdings schon, denn hier muss die Standzeit einfach stimmen. Das das so ist wird durch die richtigen Materialien garantiert.

Let’s take a Selfie!

Do you wanna take a Selfieeeeeee? Oh yeahhhhh! So oder so ähnlich geht es in den meisten Clubs ab, in denen wir aktuell spielen, einfach abgefahren wie die partycrowd auf sowas abgeht. Mein Instagram account hat in den letzten Monaten rund 20k neue Follower bekommen, einfach nur von Leuten die im Club den Hashtag setzen und meinen Namen verlinken. Danke! Ich muss mich echt bedanken, denn so viele Follower habe ich noch nie in wenigen Monaten bekommen, das ist quasi mein Danke an Selfies und den Kult um sie, social Media Marketing wird immer einfacher, leider erst wenn man einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hat, ansonsten bringt einem das ganze Marketing nicht so besonders viel.

selfie

Wie findet ihr eigentlich das Selfie bei den Oscars? Echt gelungen oder? Ist natürlich nur eine weitere Marketingcampagne von einem großen Handyhersteller aber alles in allem ein kluger Schachzug, wie man an den Besucherzahlen meiner Social Media Profile sehen kann, bringt es einfach was sich bei solchen Seiten anzumelden und dort Aktiv Werbung zu machen. Jedem, der eine eigene Marke aufbaut oder versucht sein Produkt irgendwie zu pushen kann ich nur empfehlen sich dort zu registrieren und ein bisschen Marketing zu betreiben. Guckt euch die ganzen Promis mal an, alles was heute noch nötig ist: Ein Selfie von sich mit irgendeinem anderen Promi und schon kann es losgehen mit den Followern.

Kommt mir natürlich sehr gelegen, also an alle Fans: Let’s take a Selfie! Und wenn eure arme zu kurz sind: Einfach mal den Selfie Stick bestellen und schon kann es weitergehen. Wer noch nicht weiß wo er den bestellen soll, sucht im netz einfach mal nach dem Selfie-Stick-Boss und gönnt sich da eine kleine Beratung. So findet ihr das beste Modell und könnt euch neben dem Selfie Stick Vergleich auch noch ein paar Tipps zum Thema Fotografie ansehen, dort gibt es auch einen kurzen Guide, wie man die Bilder am besten macht und was dabei alles erlaubt ist. Denn nicht immer ist das, was man gerade hochladen möchte auch das cleverste.

Ein kurzer Appell von mir: Leute macht kein Scheiß und ladet nur hoch, was ihr neben eurem Lehrer auch eurer Oma als Fotobuch schenken würdet, schon habt ihr keine Probleme mehr.

Elektronische Musik im Wandel

In den letzten Jahren hat sich so viel getan im bereich der elektronischen Musik, aus einer kleinen Untergrundbewegung ist so viel mehr geworden als man sich damals hätte vorstellen können. Früher gab es in Frankfurt kleine Untergrund Clubs in denen eletrkonische Musik gespielt wurde, die Partys wurden regelmäßig geräumt und jetzt gibt es ganze festivals mit elektronischer Musik. Längst hat elektronische Musik die Massen erreicht. Warum das ganze so wichtig für mich ist?

Wie viele andere, haben wir in großer Vorfreude auf die neuesten Versionen der Powerbank gewartet. Obwohl wir zu einer Aufschlämmung von EP und Kooperationen aus dem talentierten Produzenten über die Jahre behandelt wurden, waren wir in der Begierde ein weiteres Album, da Liebe ist. Nun unsere Gebete wurden von den Göttern techno beantwortet worden, als er hat gerade sein neuestes Album „Powers of Ten“ veröffentlicht.

Es ist fair zu sagen, dass Stephan Bodzin ist ein bisschen wie eine Institution – seinen einzigartigen Sound wird oft kopiert und nie erreicht, Komponieren geschickt strukturierten Bahnen mit einem sehr rohen elektronischen Feeling. Wir sind große Fans seiner Musik (und wir sind in der Liebe mit dem Album) und so waren überglücklich, die Gelegenheit, mit ihm über die aktuelle Album unterhalten und ein paar Fragen stellen …

Hey Stephan. Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen, um uns zu unterhalten. Wir sind große Fans von Musik und so sind unsere Leser! In diesem Sinne sind wir für Ihre kommende Album „Powers of Ten“, das ist Ihre erste LP seit acht Jahren enorm aufgeregt – wir sind ziemlich sicher, dass die Menschen eine andere gewesen Lust Bodzin Album seit Liebe Ist- haben warum hast du uns alle so lange warten?

Hey Jungs, vielen Dank für die Einladung hier. Ja Es ist zu lange her Ich weiß, für mich … es ist nicht, dass ich arbeiten alle diese 8 Jahre auf dem neuen Album, musste ich einfach nicht, dass die ersten Eingabe / Ausgabe anfangen, auf sie die ganze Zeit. Vielleicht brauchte ich eine Art Pause, als ich Musik produzieren seit mehr als 25 Jahren war es eine willkommene Abwechslung von Leben für mich, wenn Liebe Ist habe dies erfolgreich und ich hatte die Gelegenheit einer Tour durch die Welt, raus aus meinem nerdy wenig Studio-Höhle für eine Weile 😉 Wie auch immer … es kam mit der Geburt meiner Tochter Lila vor 2 Jahren. Das tiefe emotionale Erfahrung Art eröffnet diese vergessen Synapsen wieder und das war der Moment, als dass am frühen Morgen Gefühl kam zurück, wo ich fühlte, „Ich muss zu Studio nooooow gehen“.

 

Curmbox

we, artists and performers of curmbox, we have been undergoing police repressions,
abusive laws, the pressures of cultural industries and capitalist economy for a long
time. to denounce these intolerable pressures, we declare that sound art will be,
so that everybody will demonstrate his know-how and creativity in the dark, an
international underground! let 10.000 waves joyfully illuminate and fertilize the
cultural aridity! the idea of sound art is metaphoric: even if celebrate, create, have
amateur cultural practices, emerge among indifference, market, and daily repression
are a fight, we demand a pacific action! sound art is a pacific action, but it remains
a fight! sound artists are working towards another end. this other end is militant:
it is a question of producing an utopia. u-topia = lack of proper place. for us in a
prospect of action, it means being everywhere at the same time. it also means: being
numerous but no masses! Iit further means cultural diversity! meeting the others!
refusing identity withdraws of all kinds, as people can have lots of piercings and be
really set in their ways, egoist, monomaniac or limited. here is the fight: not a fight
for sound, free, punk, classic or else! but for all that in once and to keep the
possibility of doing that. for the emergence of diversity! for diversity against
compact masses! for the right to create, to meet freely each others, to imagine our
future off the pre-formatted frames proposed by the market, the security ideologies
and the ready-to-think of some activists. to prove that we are organized, thoughtful,
responsible and that we are fully aware of our acts as well during our cultural events
as every day. to demonstrate that we represent an important part of the population,
that we can be your neighbours, your friends, your family. which way to go? please
follow this to the frankfurter forum für elektronische und neue musik